• MO. - FR. 07:30-12:00 UND 13:00-17:30 UHR

Über uns / Firmengeschichte

Im Jahr 1975 wurde die Firma Kainz von Herrn Walter Kainz in Allentsteig als Vertragspartner der Marke „Datsun“ gegründet.
1978 übersiedelt der Betrieb in die Lindenhofstrasse nach Waidhofen/Th., wo heute die Fa. Prokupek den Hauptsitz hat. Ein paar Jahre später wurde statt „Datsun“ die Marke „Mitsubishi“ vertreten. Aufgrund des hohen wirtschaftlichen Erfolges übersiedelte das Unternehmen 1988 in die Grillparzergasse 5, die neu errichtete Betriebsanlage, wo es noch heute seinen Sitz hat. Zwischen 1995 und 1999 fand ein Umbau der Pkw-Ausstellungshalle und 2008 die Parkplatzerweiterung für Gebrauchtwagen statt. Im Jahr 2001 wurde auch die Marke Ford ins Sortiment genommen.

Mit 1.2.2010 ging der Firmengründer Walter Kainz nach etwa 34 Jahren als Unternehmer in den wohlverdienten Ruhestand.

Am 16.8.2010 wurde der Betrieb von Alexander Lirnberger übernommen, der sich im Alter von 23 Jahren seinen Kindheitstraum, ein eigenes Unternehmen zu besitzen, erfüllte. Mit ihm dabei der Kfz-Meister Adolf Handstanger und die Büroangestellte Daniela Strobl. Im April wurde das Team durch den Kfz-Techniker Markus Raidl verstärkt, etwas später kamen Oskar Hora für die Werkstätte und Marlene Pany im Büro dazu. Der neue Firmenname: „Autohaus Lirnberger“.

Da sich im Laufe der Jahre herausstellte, dass die im Jahre 1988 errichtete Werkstätte den modernen Anforderungen nicht mehr gerecht wurde, kamen Gedanken zur Errichtung eines Neubaus auf. Da dies aus den verschiedensten Gründen am alten Standort nicht möglich war, wurden Gespräche mit den Verantwortlichen bei der Stadtgemeinde Waidhofen/Thaya geführt und schlussendlich 2016 der Kaufvertrag für das Grundstück 3830 Waidhofen/Thaya, ÖAMTC-Straße 2, unterschrieben.

Am 4.9.2017 wurde mit dem Neubau begonnen und nach etwa 8 Monaten Bauzeit war das Werk dank des großartigen Einsatzes einheimischer Firmen abgeschlossen. Seit 4.6.2018 wird am neuen Standort gearbeitet und das Team durch Dragica Marjanovic als Reinigungskraft verstärkt.

Seit 2010 betreiben wir nach der Übernahme des Autohauses Walter Kainz den Autohandel sowie eine Werkstatt und gelten somit als ein typisches Kleinunternehmen im Waldviertel. Wir sind bestrebt uns ständig weiter zu entwickeln, um unseren Kunden ein modernes und zeitgemäßes Angebot gewährleisten zu können. Wir sind der Marke Mitsubishi treu, Reparaturen werden aber über alle Automarken hinweg auf Kundenwunsch vorgenommen.

Wir sehen es auch als unsere Verantwortung, unsere Mitarbeiter permanent zu schulen, um unseren Kunden ein optimales Service zu bieten.